Neue englisch-französische Übersetzung: eine indigene Sprache in Europa

Denkt man an gefährdeten indigenen Sprachen und Kulturen, ist es oft von „Native Americans“ oder von den Ureinwohnern Australiens… wussten Sie aber, dass diese Problematik auch Europa betrifft?

Machen wir uns mit Global Voices Online auf dem Weg nach Lettland zu den Livoniern.
Der Dichter, Forscher und Vertreter der livonischen Sprache Valts Ernštreits erzählt uns seine Bemühungen in der Wiederbelebung und Schutz eines bedrohten Kultur- und Spracherbe.
Wie kann eine Pandemie benutzt werden, um eine Sprache zu retten? Wo kann Sprachmaterial gefunden werden, wenn sie nicht mehr gesprochen wird? Ist maschinelle Übersetzung ein gutes Wiederbelebungswerkzeug?

Hier finden Sie Antworten: « Notre destin est bien étrange » : conversation avec le poète livonien Valts Ernštreits (1/2)
« Notre destin est bien étrange » : conversation avec le poète livonien Valts Ernštreits (2/2)
Originalversion: ‘We have a strange destiny’: a conversation with the Livonian poet Valts Ernštreits: Part I
‘We have a strange destiny’: a conversation with the Livonian poet Valts Ernštreits: Part II

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: